Handy und Smartphone im Phoneshop kaufen


Phoneshop

Das neue Smartphone aus dem Phoneshop

Es ist kein Wunder, dass der Phoneshop in Österreich immer beliebter wird. Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Smartphones aus dem Handy-Shop zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Studie wurde vom GfK Austria im Auftrag des Mobilfunkanbieters A1 durchgeführt. Sie befasste sich mit dem Nutzungsverhalten der regelmäßigen Smartphone Anwender.

 

Die Studienergebnisse

Der aktuellen Untersuchung zufolge nutzen 61 Prozent der Menschen in Österreich ein Smartphone aus dem Telefon-Shop. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen (12 bis 29 Jahre) liegt der Anteil sogar noch höher, nämlich bei 82 Prozent. Das dürfte auch den Erfolg des Phoneshops in Österreich erklären, der sich mittlerweile an jeder Ecke finden lässt.

Insbesondere die Smartphone Funktionen Navigation, Internetsurfen und E-Mailen sind dabei besonders beliebt. Ebenfalls befragte man die Probanden, wann man das Handy ausstelle, stumm schalte oder einfach nicht mitnehme. Platz 1 erreichte die Toilette. Doch es gaben gerade einmal 37 Prozent an, dass sie das Handy nicht mit aufs stille Örtchen nehmen. Etwa ein Drittel verzichtet im Schlafzimmer und beim Sport auf das Handy. Bei Theater-, Kino- und Arztbesuchen wird es ausgeschaltet. Dies gilt ebenso für Begräbnisse. Gut 30 Prozent der Befragten gaben zudem an, dass sie für ein Handyverbot in Kirchen und Krankenhäusern sind.

 

Im Phoneshop ein neues Smartphone kaufen

Interessant sind auch die Erfahrungen im Phoneshop. Er ist die erste Anlaufstelle, wenn man sich ein neues Handy zulegen will. Gerade die Smartphones erfreuen sich dabei bei den Kunden einer großen Beliebtheit. Sie bieten all die Funktionen, die normalerweise nur mit Laptop oder Tablet erhältlich sind.

Speziell, wenn neue gefragte Smartphones auf den Markt kommen, ist der Andrang groß. Wer einen Phoneshop betreibt, weiß, dass Kunden bei der Markteinführung oft schon mitten in der Nacht vor dem Handy-Shop warten, um eines der begehrten Smartphones zu erhalten. Der Andrang, sobald geöffnet wurde, ist dann enorm und die Verkäufer kommen kaum hinterher.

Allzu schnell sind die bevorrateten Smartphones im Phoneshop dann auch ausverkauft, so dass so mancher Kunde unverrichteter Dinge wieder abziehen muss. Alleine diese Extrembeispiele verdeutlichen, welche Bedeutung das Handy, insbesondere das Smartphone, schon heute in Österreich einnimmt. Die aktuelle Studie unterstützt dieses Bild nur noch.